Dessau-Roßlau -
WK Friederiekenplatz

> zurück


Wohnungen errichtet: 1.60 WE

Bauzeitraum:  1974 - 1988


Der Wohnkomplex Friederikenplatz entstand von 1974 bis 1988 im Rahmen der Altstadtsanierung - es wurden 1.640 WE errichtet. Hier wurden von Künstlern mehrere Fassaden mit Kachelmosaiken verziert - besonders auffällig sind die "eingearbeiteten" Tierfiguren (siehe Fotos links).

Ähnliche Projekte, bei denen Teile der Altstadt „saniert“ wurden, findet man u.a. in Magdeburg, Cottbus oder Rostock.

Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2011)